Support » Plugin: Einsatzverwaltung » Veröffentlichungszeit enthält keine Sekunden

  • sheriffdonnerknall

    (@sheriffdonnerknall)


    Hallo,

    durch ein Problem mit dem “WP to Twitter” Plugin wurde ich von dessen Autor darauf aufmerksam gemacht, dass Einsatzverwaltung die Veröffentlichungszeit ohne Sekunden speichert. Dadurch funktioniert das automatische Tweeten von Einsatzberichten nicht. Er schreibt dazu:

    “The Einsatzverwaltung plug-in omits seconds in the time it sets when publishing a new post. This means that the post is saved with a publication time of something like 13:05:00, and a modified time with the actual time saved, 13:05:48 – a 48 second difference.

    The way that WP to Twitter distinguishes between a new publication and a post edit is by checking for a difference between the publication time and the modification time; any post that has a modified time that’s after the publication time by more than a few seconds is identified as an edited post.

    With this plug-in, almost all posts will end up outside this range – if it’s published within the first 10 seconds of a given minute, it’ll work, but not later.”

    Könntest Du das ändern und die Sekunden der Veröffentlichungszeit mit speichern? Das wäre klasse!

    The page I need help with: [log in to see the link]

Viewing 5 replies - 1 through 5 (of 5 total)
  • mululu94

    (@mululu94)

    Interessantes Thema

    wir sind auch gerade dabei die Post automatisch auf Facebook, Instagram etc. zu posten um sich Arbeit zu ersparen.

    Vielleicht stoße ich noch auf das selbe Problem mit den Sekunden.

    @sheriffdonnerknall kannst du mir die Plugins nennen die ihr verwendet für Facebook und Instagram? Vielen Dank!

    Thread Starter sheriffdonnerknall

    (@sheriffdonnerknall)

    Hallo @mululu94 ,

    Instagram haben wir nicht und Facebook machen wir manuell. Da hat sich der Kamerad, der bei uns FB verwaltet ein kleines Template gemacht, das er einfach ausfüllt. Beispiel findest Du auf https://www.facebook.com/pg/FreiwilligeFeuerwehrEutingenImGaeu/posts/
    Ggf automatisieren wir das auch noch, wenn es sich gut machen lässt.

    Plugin Author Andreas Brain

    (@abrain)

    Hallo,
    ich habe noch nicht ganz rausgefunden, wie das Problem mit den Sekunden zustande kommt, aber ich bin dran.
    Viele Grüße,
    Andreas

    Thread Starter sheriffdonnerknall

    (@sheriffdonnerknall)

    Hallo Andreas,

    hast Du zu dem Problem mit den fehlenden Sekunden schon etwas herausfinden können? Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Plugin Author Andreas Brain

    (@abrain)

    Das oben vom “WP to Twitter”-Autor beschriebene Verhalten lässt sich nur nachstellen, wenn man einen neuen Einsatzbericht anlegt und sofort auf Veröffentlichen drückt. Damit übernimmt der Einsatzbericht automatisch die aktuelle Uhrzeit als Alarmzeit (mit den Sekunden auf 0 gesetzt). Die Bearbeitungszeit ist immer die aktuelle Uhrzeit inkl. Sekunden. Daher ergibt sich die Differenz.

    In der Praxis wird das Plugin dann doch anders benutzt, und die Alarmzeit wird mehrere Stunden oder gar Tage in der Vergangenheit liegen. Diese Alarmzeit wird dann beim Veröffentlichen als Beitragsdatum gesetzt, damit Einsatzberichte zeitlich korrekt zwischen all den anderen Inhalten der Webseite erscheinen. Damit liegen die oben angesprochenen Daten deutlich weiter auseinander als ein paar Sekunden.

    Ich habe mir angesehen, wie das Plugin versucht herauszufinden, ob etwas an Twitter gesendet werden soll oder nicht. Dabei geht es hauptsächlich um die Frage, ob etwas gerade erstmalig veröffentlicht wird. Rückdatierte Einträge wie es die Einsatzberichte sind, werden nur akzeptiert, wenn das Beitragsdatum händisch im Editor verändert wurde. Das wäre also möglichweise ein Workaround: Bei Schreiben eines Einsatzberichts das Veröffentlichungsdatum von Sofort auf den Alarmzeitpunkt ändern. Das Feld Alarmzeit muss nach wie vor ausgefüllt werden, denn das zählt am Schluss.

    In meinen Augen macht sich der Autor von WP to Twitter das schwerer als es sein müsste, da es in WordPress einfachere Methoden gibt, um die erstmalige Veröffentlichung eines Beitrags mitzubekommen. Ich schreibe ihm das mal ins Supportforum. Solange kannst du ja schon mal den Workaround testen.

Viewing 5 replies - 1 through 5 (of 5 total)
  • The topic ‘Veröffentlichungszeit enthält keine Sekunden’ is closed to new replies.