Support » Plugin: WooCommerce German (de_DE) » Probleme mit WPML

  • Das Plugin war Ursache einiger seltsamer Effekte im Zusammenhang mit WPML und zu übersetzenden Strings. WPML benötigt als Originalsprache Englisch, nur überschrieb das Plugin diese Strings irgendwie. Der WPML-Support meinte es könnte an diesem Plugin liegen. Und tatsächlich – erst das komplette Löschen des Plugins und Neukonfigurieren von WooCommerce wie von WPML benötigt brachte dann die Lösung und alles funktioniert wie es sollte.

Viewing 3 replies - 1 through 3 (of 3 total)
  • Plugin Author daveshine (David Decker)

    (@daveshine)

    @sonnenschauer:
    Danke für das Feedback.

    Allerdings: eine Rezension ist das nicht, denn mein Plugin hat keine Fehlfunktion. Es kann im Adminbereich eingestellt werden, ob im Frontend oder Admin oder in beiden geladen wird.

    Mein Plugin überschreibt nichts von WPML, sondern hält sich die Standards. Es ist eher WPML, die durch gewisse Hacks ihr Projekt “funktionsfähig” halten wollen.

    Ich habe als Pluginentwickler selbst eine Anfrage an WPML gestellt – im Februar 2014 – trotz zweimaliger Zusicherung einer Problembehebung habe ich nie wieder von denen gehört.

    Wenn der WPML-Support nun das ganze auf mich abschiebt, machen die es sich viel zu einfach. Die haben meine Daten, brauchen sich nur zu melden.

    Mit “hätte, hätte, könnte” ist mir und den Benutzern nicht geholfen, sondern nur mit klaren, konkreten, nachstellbaren Fehlerberichten – sollte überhaupt ein Fehler vorliegen.

    Und Fehlerberichte gehören an den Support, nicht in Rezensionen. Mein Plugin ändert nichts in WPML und auch nichts in WooCommerce, was da neukonfiguriert werden muss, ist absolut schleierhaft, spricht aber leider Bände über den WPML-Support.

    Ich würde dich bitten, deine Rezension nochmal zu überdenken bzw. zu bearbeiten: meine Übersetzungen enthalten derzeit keine direkten, bekannten Fehler – einzelne Übersetzungen mögen jedoch “Geschmackssache” bzw. Interpretation sein – aber kein Fehler.
    (Ansonsten liegt bis auf eine Fehlerhafte URL im Adminbereich, derzeit kein nachstellbarer Fehler oder sonstiges im Plugin vor, was evtl. eine negative Rezension rechtfertigen würde. Diese URL-Sache wird im nächsten Update behoben, selbstverständlich – hat aber für den Shop und WC etc. Null Relevanz. Dies nur als Neben-Info hier.)

    Ich reagiere deshalb verschnupft, weil das für meine zeitintensive Freizeitarbeit, was dieses Plugin ist, wie ein “Schlag ins Gesicht” ist.

    Danke und herzliche Grüße, David 🙂

    Hallo David
    Danke für dein Feedback! Deine Arbeit in Ehren und vielen Dank dafür, aber ob die Probleme welche ich mit den Übersetzungen hatte im Zusammenhang mit deinem Plugin stehen oder mit WPML kann ich nicht sagen. Von WPML sind (gezwungenermassen) auch andere Plugins installiert, welche vielleicht einen Einfluss haben. Ich verbrachte viel Zeit mit Ausprobieren woran der Fehler liegen könnte (inkl. Einstellungen von Woocommerce-DE) und erst das Deinstallieren von WC-DE löste den Knoten. Damit soll keinesfalls gesagt sein dass dein Plugin fehlerhaft ist. Nur in meinem Fall löste es scheinbar ein “Verständigungsproblem” von WC-DE und WPML. Ich schau dass ich dem WPML-Support noch den Link zu deinem Feedback sende. Beste Grüsse!

    Plugin Author daveshine (David Decker)

    (@daveshine)

    Hallo!
    Danke! 🙂
    Absolut nichts gegen dich, oder gegen die Deaktivierung, das ist alles in Ordnung!

    Mir geht es mehr um die Zusammenarbeit, es wäre ALLEN Beteiligten gedient, wenn mehr Kompatibilität hergestellt werden kann. Nur sitze ich als Einzelkämpfer am relativ kurzen Hebel, ich kenne als Gelegenheitsnutzer von WPML auch nicht alle Feinheiten dort.

    Bin aber JEDERZEIT GERN bereit Zusatzcode in mein Plugin zu packen, wenn es allen hilft. Ich brauche nur Unterstützung von WPML, bzw. den anderen Plugins. Gibt ja schon 3 deutsche Rechts-Plugins für WC mittlerweile, das macht meine Arbeit keinesfalls leichter… 🙂

    Lange Rede, kurzer Sinn: ich freu mich, dass es bei dir geht, das ist die Hauptsache. Ich hab im WPML-Forum gepostet, ich hoffe, das war das richtige Thema. Notfalls nochmal mit Link hier melden.

    Danke und Gruß, David 🙂

Viewing 3 replies - 1 through 3 (of 3 total)
  • The topic ‘Probleme mit WPML’ is closed to new replies.