Support » Plugin: License Manager for WooCommerce » phpmyadmin hash entschlüsseln

  • Resolved exa11

    (@exa11)


    Wie kann ich den Lizenz Key exportieren ?

    Ich hatte die Idee mir denn Lizenz Schlüssel per PhPMyAdmin zu entnehmen aber der Key ist verschlüsselt. Kann ich diesen entschlüsseln oder gibt es da eine andere möglichkeit ?

    The page I need help with: [log in to see the link]

Viewing 15 replies - 1 through 15 (of 20 total)
  • English:

    How can I export the license key?

    I had the idea to remove license keys directly from the database. Now I have the problem that the license key was encrypted. Can I decode this or is there another possibility?

    Plugin Author Drazen Bebic

    (@drazenbebic)

    Hallo @exa11,

    vielen Dank für deine Nachricht und die Nutzung meines Plugins.

    Du kannst den Export über die Bulk Action “Export CSV” oder “Export PDF” anstoßen. Diese findest Du auf der Lizenz-Übersicht Seite.

    Hallo @drazenbebic,

    Ja aber ich muss das ja automatisieren ?
    So das ich wenn ich eine neue Bestellung bekomme ich denn Generierten Lizenz Schlüssel außerhalb von der Website abfragen kann ;D

    Plugin Author Drazen Bebic

    (@drazenbebic)

    @exa11

    Diese Funktionalität ist derzeit nicht vorhanden.

    Aber 🙂

    Könntest du mir deinen Use-Case bitte etwas genauer erklären? Ich würde dein Problem gerne genauer verstehen bevor ich irgendetwas implementiere.

    @drazenbebic

    Also ich muss für meine Digitalen Produkte einen Lizenzschlüssel
    1. Generieren
    2. an den Käufer senden
    3. Abfragen ob der Käufer den Lizenzschlüssel auch besitzt was im meinen fall über Java geschieht und ich muss denn Generierten Lizenzschlüssel ja irgendwie in mein Java Script importiern. Dafür brauche ich eine Schnittstelle woher ich denn Generierten Lizenzschlüssel bekomme am besten über eine Datenbank ;D

    • This reply was modified 5 months, 2 weeks ago by exa11.

    oder das einfachste wäre wie können wir die lizenzen entschlüsseln ? ;D

    Plugin Author Drazen Bebic

    (@drazenbebic)

    Hallo @exa11

    Bitte entschuldige die späte Antwort, ich bin derzeit auf Urlaub.

    Am 18. August bin ich wieder daheim und kann dir genauer antworten.

    Hallo @drazenbebic

    Aso das ist für mich zwar blöd aber trotzdem einen schönen Urlaub

    exa11

    (@exa11)

    Hallo @drazenbebic

    ich wollte mal fragen ob Sie mir in den nächsten Tagen zeigen könnten wie man denn Hash entschlüsseln kann

    Gruß @exa11

    Plugin Author Drazen Bebic

    (@drazenbebic)

    Hallo @exa11,

    natürlich, bin wieder zurück aus dem Urlaub!

    Das Plugin benutzt folgende Library um Lizenzschlüssel zu ver- und entschlüsseln:

    https://github.com/defuse/php-encryption

    Hilft dir das weiter?

    exa11

    (@exa11)

    Hallo,

    wir haben mittlerweile versucht das die Lizenzen aus der Datenbank zu entschlüsseln,
    allerdings wissen wir nicht genau was wir bei der “Crypto::decrypt” Methode angeben sollen.

    Es wäre schön, wenn Sie uns sagen könnten was wir als $ciphertext, $key, $raw_binary angeben müssen, oder ist diese
    Methode komplett falsch.

    Mit freundlichem Gruß.

    Plugin Author Drazen Bebic

    (@drazenbebic)

    @exa11,

    das sollte eigentlich einfacher gehen, und zwar:

    apply_filters('lmfwc_decrypt', 'ENCRYPTED_LICENSE_KEY');

    Es gibt auch noch die lmfwc_encrypt und lmfwc_hash filter. Beide nehmen den Lizenzschlüssel im Klartext als Parameter an.

    lmfwc_encrypt verschlüsselt den Lizenzschlüssel.
    lmfwc_hash macht einen Hash aus dem Lizenzschlüssel.

    Hoffentlich hilft dir das weiter!

    Hey,

    leider hat mir dieses nicht viel weitergeholfen, da ich selber bis jetzt nur in der Java-Entwicklung tätig bin.
    Die Funktion ‘apply_filters’ kann ich besten willens nicht in einer der Classen von dem GitHub System finden.
    Außerdem finde ich ‘apply_filters’ auch nicht unter PHP.

    Meines Erachtens würde es glaube am besten sein, wenn Sie dieses PHP Classe programmieren, da sie sich glaube ich am besten damit auskennen.
    Falls sie keine Zeit dazu finden, oder es nicht als nötig finden, würde ich mich noch einmal um eine genauere Erklärung freuen.

    Mit freundlichem Gruß @exa11

    Plugin Author Drazen Bebic

    (@drazenbebic)

    @exa11,

    ich glaube langsam zu verstehen worum es hier eigentlich geht 🙂

    Bitte entschuldige, Ich dachte die ganze Zeit, dass du versuchst den Lizenzschlüssel innerhalb von WordPress zu entschlüsseln.

    Java könnte eventuell problematisch werden. Das GitHub Repository welches für die Encryption benutzt wird ist für PHP gedacht. Du müsstest die ganze Funktionalität um die Crypto::decrypt() Funktion innerhalb von Java nachbauen. Dazu auch die Key::loadFromAsciiSafeString() Klasse/Methode, da diese zum laden des Encryption Key’s dient.

    Folgendes ist zu beachten:

    • Dein Encryption key befindet sich Im Inhalt folgender Datei: wp-content\uploads\lmfwc-files\defuse.txt
    • Die Key::loadFromAsciiSafeString() Methode benötigt den Inhalt der oben genannten defuse.txt Datei als Parameter. Der Wert kann auch als String übergeben werden.
    • Das Resultat wäre der erste Parameter in der Crypto::decrypt() Methode ($ciphertext)
    • Der Zweite Parameter in der Crypto::decrypt() wäre der verschlüsselte Lizenzschlüssel.
    • Der dritte Parameter kann ignoriert werden. Der wird in diesem Fall nicht benötigt und der Standartwert ist false

    Kannst du hiermit was anfangen?

    Hey,

    deine letzte Nachricht hat uns schon weitergebracht, allerdings haben wir
    ein Problem.
    Beim verschlüsseln des LicenseKeys kommt ein anderer raus als in der Datenbank vermerkt.

    http://prntscr.com/oxd5vl

    Unser Code wäre:

    <?php
    
    require_once "defuse-crypto.phar";
    
    $unverschluesselt = "B56C--4A1---6---C23";
    $database = "def5020018113727fd85b669df5c11d4d04e37850b562fb88b3bb787f7e62bff74dc1255ffae7c66ed27b7af362a8dbbf0a69b6e732cd62465f95ec8f4c129b7d42ddaa286e1fdce6a39d5a481f4ebbb81915f65f78be9f754a018ce2e5729f6f6ae2f97865218";
    $defuse = "def00000c39a94a3da13c144b3d9eb0366afc26697d30c6f809d2a9afc894c964ae7f857b94a8a1d9227b14115f60f8df20530893fffff7523e2a8d45fb49579fe1013d8";
    
    $verschluesseln =  \Defuse\Crypto\Crypto::encrypt($unverschluesselt, \Defuse\Crypto\Key::loadFromAsciiSafeString($defuse,false), false);
    
    $entschluesseln = \Defuse\Crypto\Crypto::decrypt($verschluesseln, \Defuse\Crypto\Key::loadFromAsciiSafeString($defuse,false), false);
    
    echo $unverschluesselt . ' = ' . $entschluesseln .'</br>'. $database . ' = ' . $verschluesseln . '</br>';
    
    ?>

    Wüssten Sie wie wir dieses Problem lösen, oder was wir falsch machen?

    Mit freundlichem Gruß @exa11

    • This reply was modified 4 months, 3 weeks ago by exa11.
Viewing 15 replies - 1 through 15 (of 20 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.