Support » Plugin: Shariff Wrapper » nofollow

  • Resolved RA_NPL

    (@ra_npl)


    Hi,

    wir verwenden euer tolles Plugin. Bei einem Scan unserer Domain http://www.ra-plutte.de auf ryte.com zeigte sich jetzt, dass zahlreiche interne Links mit einem nofollow Attribut gekennzeichnet sind, was Ryte als fehlerhaft klassifiziert. Aus dem Seitenquelltext von ra-plutte.de ergab sich, dass u.a. der Shariff Wrapper die Tags rel="noopener nofollow" setzt. Da wir u.a. unsere Datenschutzerklärung verlinken, entstehen so interne nofollow Links.

    Kann ich das in den Einstellungen eures Plugins ändern? Und: Was ist der Grund, warum überhaupt nofollow Attribute gesetzt werden?

    VG Nick

    The page I need help with: [log in to see the link]

Viewing 1 replies (of 1 total)
  • Plugin Author Jan-Peter

    (@starguide)

    Hi Nick,

    “noopener” hat etwas mit Sicherheitsgesichtspunkten zu tun (kurze Google-Suche erklärt warum). “nofollow” ist generell gut für Links, die keinen Mehrwert bieten (sehr vereinfacht). Sprich von den Share-Links zu Facebook, Twitter und Co. habt ihr nichts, da empfiehlt sich ein nofollow, um direkt zu signalisieren “da gibbet nix Spannendes”. Mehr auch hier per Google unter dem Stichpunkt: nofollow. Der einzige Punkt, bei dem es Sinn machen könnte, wäre ein interner “i”-Button-Link, der z.B., wie bei euch, auf die DE verlinkt. Andererseits: Ist der Link zur DE wirklich spannende für Google und damit eure Besucher? Wahrscheinlich eher nicht. Andere Links verdienen meist mehr Aufmerksamkeit. Daher sehe ich das nofollow hier eher positiv. Aber: Ich frage einmal meine SEO-Spezialistin, was besser wäre.

    Kurzum: Danke für den Hinweis, aber wie bei allen Tools, die Detailbetrachtung zählt. Klar ist: Eure internen, inhaltlich relevanten Links sollten kein nofollow haben (haben sie nicht). Ich klär mal das mit dem “i”-Button und ggf. gibt es da ein Update zu. 🙂

    Viele Grüße
    Jan-Peter

Viewing 1 replies (of 1 total)
  • The topic ‘nofollow’ is closed to new replies.