Support » Plugin: Statify » Merkwürdige Seiten in der Google Search Console

  • Resolved dieter93

    (@dieter93)


    Mir ist aufgefallen, dass in der Google Search Console einige merkwürdige URLs aufgetaucht sind, die den Status “Indexiert, nicht in Sitemap gesendet” haben.

    Die URLs haben folgende Struktur:
    page/4?statify_referrer&statify_target=%2F

    Ich finde das sehr merkwürdig, da die URLs aufrufbar sind und eine Blogübersicht zeigen.

    Wenn Google solche Seiten indexiert, ist das nicht gerade schön.

    Was genau geht da vor?

    The page I need help with: [log in to see the link]

Viewing 2 replies - 1 through 2 (of 2 total)
  • Plugin Support Stefan Kalscheuer

    (@stklcode)

    Hallo Dieter,

    darüber, wie diese URLs in den Suchindex geraten sind, lässt sich leider nur mutmaßen.

    Bis Statify 1.6 wurden solche URLs tatsächlich zum Tracking genutzt, allerdings sollten diese auf die Home-URL der Seite zeigen, nicht auf eine Unterseite (also i.d.R. /?statify_referrer=...&statify_target=...) und liefern dann auch keine gültige Seite, sondern eine leere Antwort.
    Bis 1.5 wurde dazu ein Pseudo-Element <script> eingebunden, danach erfolgte der Aufruf direkt aus dem JavaScript heraus. Aber eigentlich nie direkt durch einen Link oder Benutzeraufruf.

    Seit 1.7 werden solche Aufrufe nicht mehr verarbeitet, entsprechend läuft der ganz normale WordPress Zyklus durch (Ergebnis s.u.)

    Vermutlich kamen hier diverse Punkte zusammen. Eine mögliche Erklärung wäre, dass eine Seite, die vor dem Statify 1.7 Update bereits im Cache lag, solche (nicht mehr funktionierenden) Tracking-Aufrufe abgesetzt hat, die dann eine normale HTML Seite liefern. Eines der eingebunden Google Skripte könnte diesen Aufruf als gültig interpretiert haben (ist er ja auch) und entsprechend hat der Suchindex diese URL gelernt.
    Ggf. kam noch ein Theme-Wechsel oder eine Umkonfiguration dazu, was die Seite 4 erklären würde. Den Punkt finde ich aber hier eher zweitrangig.

    Ich finde das sehr merkwürdig, da die URLs aufrufbar sind und eine Blogübersicht zeigen.

    Dieser Teil ist tatsächlich das einzig nicht merkwürdige.
    /page/<Nummer> ist ein Standardmechanismus von WordPress, der auf die entsprechende Seite der Blog-Übersicht verweist. Bei vielen Themes, die die Standardmethodik zum Blättern nicht nutzen – so wie deines – wird der zusätzliche Parameter einfach ignoriert. Du kannst auch /page/99999 aufrufen. Statify hat hiermit nichts zu tun, der Parameter am Ende tut nichts.

    Nach flüchtiger Übersicht deiner Seite sieht das ganze eigentlich soweit gut aus und es sind keine Hinweise auf eine derartige URL oder ähnliche Überreste alter Statify-Verhalten auffindbar.

    Gruß,
    Stefan

    Hi Stefan,

    ich danke dir für deine Mühe, ausführliche Erklärung + Überprüfung!

    Ich werde das einfach mal im Auge behalten. So wie es aussieht, wird sich das aber in Wohlgefallen auflösen.

    Sieht soweit auch alles gut aus, die URLs häufen sich nicht weiter.

    Vielen Dank für den super Support!
    -> Daumen hoch!

    LG – Dieter

Viewing 2 replies - 1 through 2 (of 2 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.