Support » Plugin: Embed Privacy » Mehrere Twitter-Beiträge klappen nicht, Immer-Hinweis fehlerhaft

  • Ich hatte gerade in meinem Blogpost das Phänomen, dass bei mehreren eingebetteten Tweets das “Entsperren” nicht funktioniert hat. Stattdessen werden die Platzhalter einfach ausgeblendet, ohne dass die eigentlichen Tweets angezeigt werden.

    Bei einem WordPress-Embed (Verlinkung eines Blogartikels) ist die Checkbox unten mit dem Label “Inhalt von immer anzeigen” versehen – ich denke da fehlt was zwischen “von” und “immer”.

    Ich hab das Plugin derzeit deaktiviert. Letzte WP und Embed Privacy Version, Post im Block-Editor geschrieben.

Viewing 12 replies - 1 through 12 (of 12 total)
  • Plugin Contributor KittMedia

    (@kittmedia)

    Hallo Jessica,

    kannst du mir einmal einen Blog-Inhalt hier zusenden, bei dem das Problem auftrat?

    Ich habe genau das gleiche bei mir gemerkt. Leider kann ich es nicht zeigen, da ich das Plugin deaktiviert habe bzw. auf meinen anderen Websites noch nicht aktualisiert.

    Plugin Contributor KittMedia

    (@kittmedia)

    Kannst du mir einmal die Twitter-Beiträge hier verlinken, die die Probleme bei dir verursachen?

    Ich habe diese Blogpost für Testzwecke gemacht – es ist auf einer anderen Website aber zeigt die gleiche Probleme, wie oben beschrieben:

    https://karlandersson.se/2020/03/16/test-post/

    Plugin Contributor KittMedia

    (@kittmedia)

    Interessant, da ist das HTML ungültig, das durch Embed Privacy versteckt wird. Dort hat sich ein </p> an den Anfang mit eingeschlichen. Allerdings kann ich das bei mir lokal nicht nachvollziehen.

    Wie sieht denn der Quellcode dieses Beitrags aus (ich nehme an, du nutzt Gutenberg)?

    Quellcode (benutze nicht Gutenberg) – im Text-modus (nicht “Visual”):

    Troubleshooting Embed Privacy. Here is a tweet:

    (plain link to tweet)

    Here the text continues.

    Es ist also so einfach wie es überhaupt kann.

    • This reply was modified 8 months, 2 weeks ago by swekarl. Reason: Link wurde zum Embed
    • This reply was modified 8 months, 2 weeks ago by swekarl.
    Plugin Contributor KittMedia

    (@kittmedia)

    Danke, das konnte ich nun nachvollziehen. Das liegt an einer fehlerhaften Implementierung von wpautop, was automatisch Absätze aus mehreren Zeilen macht. Das führt leider dazu, dass es ein schließendes </p> einfügt, obwohl das da gar nicht hingehört.

    Ich schaue mir das noch genauer an, wie ich das verhindern kann, ohne die gesamte Funktionalität zu deaktivieren.

    Plugin Contributor KittMedia

    (@kittmedia)

    Ich habe das Problem in meiner lokalen Entwicklungsversion nun korrigiert. Wenn du dich mit GitHub etwas auskennst, kannst du sie gerne direkt testen oder die Änderung hier manuell übernehmen:
    https://github.com/epiphyt/embed-privacy/commit/75d25a428aaebac63a77498fa412185fbe55d70c

    Danke für die Hilfe beim Finden!

    • This reply was modified 8 months, 2 weeks ago by KittMedia.

    Entschuldigt meine späte Antwort! Ich hab die neueste Version aus dem Github mal gezogen und aktiviert: https://jessicalyschik.de/feedback-wordcamp-beitrag/

    WP Rocket ist aus. Jetzt kommt nur noch der Platzhalter, beim Klick funktioniert aber leider nix mehr bei mir (egal welche Browser). Im eingeloggten Zustand werden die Tweets ganz normal angezeigt.

    Plugin Contributor KittMedia

    (@kittmedia)

    Das Repository beinhaltet nicht die minifizierten JavaScript- und CSS-Dateien. Diese müsstest du selbst einmal generieren oder alternativ die nicht minifizierten Dateien kopieren und das Suffix .min hinzufügen.

    Ich habe es jetzt mal händisch nachgetragen, aber getan hat sich da nicht wirklich was. Der WordPress Embed oben wird jetzt das HTML als Text ausgegeben, die Tweets darunter lassen sich weiter nicht anzeigen. Die Fehlermeldung in der JS-Konsole ist diese hier:

    SyntaxError: JSON.parse: expected ',' or '}' after property value in object at line 1 column 528 of the JSON data

    Hier mal der Code aus dem Block-Editor von diesem Beitrag, nur der Teil mit den Tweets:

    <!-- wp:heading -->
    <h2>Feedback von Twitter</h2>
    <!-- /wp:heading -->
    
    <!-- wp:paragraph -->
    <p>Da ich auch viele Kommentare über Twitter direkt bekommen habe, möchte ich die einmal hier sammeln, damit sie nicht verloren gehen. Die Tweets sind in der chronologischen Reihenfolge.</p>
    <!-- /wp:paragraph -->
    
    <!-- wp:core-embed/twitter {"url":"https://twitter.com/hluehrsen/status/1229141304824795136","type":"rich","providerNameSlug":"twitter","className":""} -->
    <figure class="wp-block-embed-twitter wp-block-embed is-type-rich is-provider-twitter"><div class="wp-block-embed__wrapper">
    
    </div></figure>
    <!-- /wp:core-embed/twitter -->
    
    <!-- wp:core-embed/twitter {"url":"https://twitter.com/HeikoMamerow/status/1229145072492568580","type":"rich","providerNameSlug":"twitter","className":""} -->
    <figure class="wp-block-embed-twitter wp-block-embed is-type-rich is-provider-twitter"><div class="wp-block-embed__wrapper">
    
    </div></figure>
    <!-- /wp:core-embed/twitter -->
    
    <!-- wp:core-embed/twitter {"url":"https://twitter.com/stkjj/status/1229153081277001735","type":"rich","providerNameSlug":"twitter","className":""} -->
    <figure class="wp-block-embed-twitter wp-block-embed is-type-rich is-provider-twitter"><div class="wp-block-embed__wrapper">
    
    </div></figure>
    <!-- /wp:core-embed/twitter -->
    
    <!-- wp:core-embed/twitter {"url":"https://twitter.com/pixolin/status/1229153781398614019","type":"rich","providerNameSlug":"twitter","className":""} -->
    <figure class="wp-block-embed-twitter wp-block-embed is-type-rich is-provider-twitter"><div class="wp-block-embed__wrapper">
    
    </div></figure>
    <!-- /wp:core-embed/twitter -->
    
    <!-- wp:core-embed/twitter {"url":"https://twitter.com/statiopontis/status/1229321280605822976","type":"rich","providerNameSlug":"twitter","className":""} -->
    <figure class="wp-block-embed-twitter wp-block-embed is-type-rich is-provider-twitter"><div class="wp-block-embed__wrapper">
    
    </div></figure>
    <!-- /wp:core-embed/twitter -->
    
    <!-- wp:core-embed/twitter {"url":"https://twitter.com/neverything/status/1229494479318634503","type":"rich","providerNameSlug":"twitter","className":""} -->
    <figure class="wp-block-embed-twitter wp-block-embed is-type-rich is-provider-twitter"><div class="wp-block-embed__wrapper">
    
    </div></figure>
    <!-- /wp:core-embed/twitter -->
    
    <!-- wp:core-embed/twitter {"url":"https://twitter.com/CaroleOlinger/status/1229495727463763970","type":"rich","providerNameSlug":"twitter","className":""} -->
    <figure class="wp-block-embed-twitter wp-block-embed is-type-rich is-provider-twitter"><div class="wp-block-embed__wrapper">
    
    </div></figure>
    <!-- /wp:core-embed/twitter -->
    
    <!-- wp:core-embed/twitter {"url":"https://twitter.com/felixarntz/status/1229547506154868737","type":"rich","providerNameSlug":"twitter","className":""} -->
    <figure class="wp-block-embed-twitter wp-block-embed is-type-rich is-provider-twitter"><div class="wp-block-embed__wrapper">
    
    </div></figure>
    <!-- /wp:core-embed/twitter -->
    
    <!-- wp:core-embed/twitter {"url":"https://twitter.com/aprox7/status/1230492566354788352","type":"rich","providerNameSlug":"twitter","className":""} -->
    <figure class="wp-block-embed-twitter wp-block-embed is-type-rich is-provider-twitter"><div class="wp-block-embed__wrapper">
    
    </div></figure>
    <!-- /wp:core-embed/twitter -->
    Plugin Contributor KittMedia

    (@kittmedia)

    Wir konnten das Problem via Slack lösen. Es lag an einem Code-Schnipsel, das automatisch alle @name zu Twitter verlinkt hat. Leider auch innerhalb des JSON-Codes des Plugins, wodurch dieser Code kein gültiges JSON mehr war.

Viewing 12 replies - 1 through 12 (of 12 total)
  • The topic ‘Mehrere Twitter-Beiträge klappen nicht, Immer-Hinweis fehlerhaft’ is closed to new replies.