Support » Plugin: WP DSGVO Tools (GDPR) » Matomo und WordPress auf gleichem Webhosting

  • Hallo,

    die Frage wurde bestimmt schon oft gestellt, habe aber nach Recherche im Forum leider nichts dazu gefunden.

    Ich betreibe einen WordPress-Blog und habe Matomo installiert. Beide Sachen laufen auf dem gleichen Webhosting Account. Ich bin nun etwas verwirrt.

    Gebe ich an das ich “Matomo verwenden” und gebe nicht an das “Zeige in der Kategorie “Technisch notwendig” im Popup” erscheint ein Cookie-Popup ohne Items und nur mir dem Text.

    Gebe ich “Matomo verwenden” und gebe an “Zeige in der Kategorie “Technisch notwendig” im Popup” erscheint es als ausgegrautes Item im Popup, das es ein notwendiger Dienst ist.

    Müsste nicht im ersten geschilderten Fall im Popup eine Abfrage kommen, ob Matomo akzeptiert werden soll, da ich ja explizit nicht “Technisch notwendig” im Popup” angeben habe.

    Ich glaube halt, ich verstehe einfach nicht den Unterschied, da ich es ja im ersten Falle explizit nicht “dass keine privaten Daten erfasst werden” konfiguirtert habe, also private Daten erfasse.

    Vielen Dank, ich hoffe das strapaziert eure Geduld nicht zu sehr.

  • The topic ‘Matomo und WordPress auf gleichem Webhosting’ is closed to new replies.