Support » Plugin: Germanized for WooCommerce » Keine DHL Integration aber trotzdem Trackingcode, was ist mit “geliefert”?

  • Resolved jwittorf

    (@jwittorf)


    Moin,

    vielen Dank für die DHL-Integration, das sieht ja schon spannend aus, ich kann aktuell die direkte Integration nicht durchführen und stelle ggf. später um – warum ist ja auch egal.

    In der Dokumentation ist beschrieben, dass die Tracking ID manuell hinzugefügt werden muss:

    Manuell hinzugefügte Versanddienstleister benötigen im Gegensatz zu unserer DHL Integration eine manuelle Abwicklung, d.h. Labels können nicht direkt über das Backend erzeugt werden und damit liegen auch die Tracking-Daten nicht vor. Die Tracking ID (oder auch Sendungsnummer) müsstest du also manuell in deiner Sendung hinterlegen. (…)

    Jetzt die große Frage: WO? Ich kann die Sendung nicht mal bearbeiten und lande dann in der Bestellung. In der Bestellung zuvor konnte ich ein Label erstellen, gab aber einen Fehler von der API (weil ich es nicht eingerichtet habe). Aber wie kann ich denn manuell den Code hinzufügen?

    2. kurze Frage: Mit der Mehrfachbearbeitung in den Sendungen kann ich den Status auf “geliefert” ändern. Das hat für die manuelle Geschichte vermutlich keine wirkliche Funktionalität und wird nur bei der vollständigen/direkten Integration mit API verwendet, korrekt? Oder wie habe ich das zu verstehen?

    Freue mich auf die Rückmeldung, schon mal einen schönen Feierabend!

    Julian

Viewing 4 replies - 1 through 4 (of 4 total)
  • Plugin Author vendidero

    (@vendidero)

    Hi,

    hast du denn manuell einen Versanddienstleister angelegt und diesen in den Sendungsdaten hinterlegt? Welchen Status hat denn deine Sendung in den Bestelldetails aktuell? Ggfs. müsstest du den Status auf “Entwurf” zurücksetzen um die Sendung bearbeiten zu können. Dazu müsstest du in den Automatisierungs-Einstellungen der Sendungen prüfen, welchen Standard-Status die Sendung erhält.

    Jetzt die große Frage: WO?

    Sobald ein manuell angelegter Versanddienstleister ausgewählt wurde, kann auch eine Tracking-ID hinzugefügt werden. Für unsere Kern-Integration von DHL geht das nicht, da hier die Anbindung automatisch funktioniert.

    Zu 2.: Diesen Status kannst du ignorieren. Für dich ist vermutlich nur “versandt” als Status interessant.

    Grüße

    Moin,

    ich habe meine Einstellungen geprüft und entsprechend angepasst, die Bestellungen erzeugen nun Sendungen, die in “Entwurf” sind. Ich kann weiterhin nicht direkt in die Sendungen klicken, ich lande mit folgender URL auch immer in der Bestellung: post.php?post=127&action=edit&shipment_id=13

    Bei einer anderen Bestellungen habe ich zuvor die Sendung manuell auf “Entwurf” gesetzt, kann da jedoch trotzdem keinen Code hinterlegen obwohl DHL ausgewählt ist: http://prntscr.com/qvigxd
    Wenn ich auf “Label erstellen” klicke erhalte ich folgende Fehlermeldung (das ist ja aber wohl normal weil ich eben keine API etc. hinterlegt habe): Invalid XML: cvc-length-valid: Wert '01' mit Länge = '2' ist nicht Facet-gültig in Bezug auf die Länge '14' für Typ '#AnonType_billingNumberAbstractShipmentType'.

    Hier ein Auszug aus meiner Konfiguration:

    Bei beschriebenen Fälle laufen soweit auf das gleiche hinaus: ich finde keine Möglichkeit den Code für {tracking_id} zu hinterlegen.

    Danke für die schnelle Antwort!

    Liebe Grüße
    Julian

    Plugin Author vendidero

    (@vendidero)

    Hi Julian,

    ich sagte ja bereits – wenn du die DHL-Integration (das Erzeugen von Labels) nicht verwenden willst/kannst, müsstest du manuell einen separaten Versanddienstleister hinterlegen: https://vendidero.de/dokument/versanddienstleister-verwalten

    Den Versanddienstleister solltest du dann ggfs. auch als Standard-Dienstleister in den Sendungs-Einstellungen hinterlegen. Bei unserem “eingebauten” DHL Versanddienstleister, kannst du die Tracking-ID nicht manuell hinterlegen, da die Tracking-ID bei diesem Dienstleister automatisch abgerufen wird, beim Erzeugen des Labels.

    ich lande mit folgender URL auch immer in der Bestellung: post.php?post=127&action=edit&shipment_id=13

    Klar, die Sendungen (einer Bestellung) werden immer im Bestell-Screen bearbeitet. Eine separate Bearbeitungsseite existiert nicht. Du müsstest bei alten Sendungen ggfs. den Status anpassen, speichern und dann kannst du die Sendung wieder bearbeiten.

    Grüße

    • This reply was modified 6 months, 2 weeks ago by vendidero.

    Moin,

    vielen Dank, jetzt hat es Klick gemacht. Ich habe es einfach überlesen und jetzt einen zweiten Eintrag für “DHL manuell” mit dem Link hinterlegt. Das hat auch geklappt, sieht super aus!

    Danke für die Klärung der Sendung, ich komme ursprünglich von Magento und da erzeuge ich aus jeder Bestellung separat einen Eintrag Rechnung, Lieferung, Gutschrift und kann diese auch eigenständig bearbeiten. Gut zu wissen also, macht das aber irgendwie entspannter als in Magento 🙂

    Besten Dank und Gruß, vorweg schon mal ein schönes Wochenende!

Viewing 4 replies - 1 through 4 (of 4 total)
  • The topic ‘Keine DHL Integration aber trotzdem Trackingcode, was ist mit “geliefert”?’ is closed to new replies.