WordPress.org

Forums

It worked, but trying to install in new folder causes problems ... (2 posts)

  1. Freiheitsstrategie
    Member
    Posted 5 years ago #

    Hi,

    yesterday I installed WP-blog and it worked fine. But this was just a test-installation. I wanted to have it in an other folder, so I just repeated all the steps using the new folder.

    I deleted the database, the whole wp-folder and started all new i a subfolder.

    Now I get the following message:

    Parse error: syntax error, unexpected $end in /homepages/xx/xxxxxxx/htdocs/Freiheit/Blog/wp-includes/functions.php on line 2072

    I just tried to use another database at another webhoster, but I get the same message.

    I tried to install the new wp-version 2.8.6, but this eigher doesn´t help - I get the same message.

    Maybe it will help if I give you my wp-config.php (without my PW). Sorry, this is a german version (because I am german), but I did not get any response on the german wp-support-site and therefore I would like to try if someone can help me at the english support site:

    <?php
    /**
    * In dieser Datei werden ein paar Grundeinstellungen für WordPress vorgenommen.
    *
    * Zu diesen Einstellungne gehören: MySQL Einstellungen, Tabellenpräfix,
    * Secret Keys, Sprache und ABSPATH. Mehr Informationen zur wp-config.php gibt es auf de {@link http://codex.wordpress.org/Editing_wp-config.php
    * wp-config.php editieren} Seite im Codex. Die Informationen für die MySQL-Datenbank bekommst du von deinem Webhoster.
    *
    * Diese Datei wird von der wp-config.php-Erzeungsroutine verwendet. Sie wird ausgeführt, wenn noch keine wp-config.php (aber eine wp-config-sample.php) vorhanden ist,
    * und die Installationsroutine (/wp-admin/install.php) aufgerufen wird.
    * Man kann aber auch direkt in dieser Datei alle Eingaben vornehmen und sie von wp-config-sample.php in wp-config.php umbenennen und die Installation starten.
    *
    * @package WordPress
    */

    // ** MySQL Einstellungen ** //
    define('DB_NAME', 'dbo310733084'); // Ersetze putyourdbnamehere mit dem Namen der Datenbank, die du benutzt.
    define('DB_USER', 'dbo310733084'); // Ersetze usernamehere mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen.
    define('DB_PASSWORD', 'XXXX'); // Ersetze yourpasswordhere mit deinem MySQL-Passwort.
    define('DB_HOST', 'db2196.1und1.de'); // In 99% der Fälle musst du hier nichts ändern. Falls doch ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse.
    define('DB_CHARSET', 'utf8'); // Der Datenbankzeichensatz sollte nicht geändert werden
    define('DB_COLLATE', '');

    // Ändere jeden KEY in eine beliebiege, möglichst einzigartige Phrase. Du brauchst dich später
    // nicht mehr daran erinnern, also mache sie am besten möglichst lang und kompliziert.
    // Auf der Seite https://api.wordpress.org/secret-key/1.1/ kannst du dir alle KEYS generieren lassen.
    // Bitte trage für jeden KEY eine eigene Phrase ein.
    define('AUTH_KEY', '1Y>C[.qAPcop(N0|kd]JS$2^E:I9@Wp]:fAT0iyr>+UF:@B>G!?B]1d<t#xw,>x-'); // Trage hier eine beliebige, möglichst zufällige Phrase ein.
    define('SECURE_AUTH_KEY', ']qWr@j&h)/H6aU!es`Dwf+_Xjt?fJqdOYxL[5$wPb=(W+f{Cj-GK^<e=l&/<EZ|'); // Trage hier eine beliebige, möglichst zufällige Phrase ein.
    define('LOGGED_IN_KEY', '|,SK+A=O4urt|Mq G++e%9JcN0(2/y7aZQ1-?5f)K/IM;l~|#-,=S!h=yywVE%Xa'); // Trage hier eine beliebige, möglichst zufällige Phrase ein.
    define('NONCE_KEY', 'xDUb_|GlGKWv7WszwI]M+ZxtONn5_Jk5P-v:6`F:S9w--.PaPJ=XrKWf+g:|cs;-'); // Trage hier eine beliebige, möglichst zufällige Phrase ein.

    // Wenn du verschiedene Präfixe benutzt, kannst du innerhalb einer Datenbank
    // verschiedene WordPress-Installationen betreiben.
    $table_prefix = 'freiheitsstrategie'; // Nur Zahlen, Buchstaben und Unterstriche bitte!

    // Hier kannst du einstellen, welche Sprachdatei benutzt werden soll. Die entsprechende
    // Sprachdatei muss im Ordner wp-content/languages vorhanden sein, beispielsweise de_DE.mo
    // Wenn du nichts einträgst, wird Englisch genommen.
    define ('WPLANG', 'de_DE');

    /* Das war`s schon, ab hier bitte nichts mehr editieren! Viel Spaß beim bloggen. */

    if ( !defined('ABSPATH') )
    define('ABSPATH', dirname(__FILE__) . '/');
    require_once(ABSPATH . 'wp-settings.php');
    ?>

    Can anybody help me, please?

    Thank you very much in advance!

    Very truly yours,

    Walter

  2. esmi
    Forum Moderator
    Posted 5 years ago #

    Try re-uploading all files and folders using a fresh download of WordPress.

Topic Closed

This topic has been closed to new replies.

About this Topic