Support » Plugin: Visual CSS Style Editor » Ich fühle mich getäuscht – direkt Änderungen am CSS ließen sich nicht speichern.

  • lembach

    (@lembach)



    Ich werde nichts zu der Qualität des Plugin sagen, da ich es nicht lange genug getestet habe um eine fundierte Meinung zu haben. ABER:
    Ich wollte zuvor im Custom CSS – Bereich des Themes eingetragenen Code in den entsprechenden Bereich des Plugins übertragen und dort speichern. Aber böse Überaschung: speichern nur in der Bezahlversion!
    Damit keine falschen Eindrücke entstehen: Ich habe nichts dagegen, das ein Plugin-Autor für seine Arbeit Geld verlangt! Das ist sein gutes Recht!
    Wofür ich aber absolut kein Verständnis habe, ist, wenn in der Pluginversion, die auf WordPress.org steht (also eigentlich kostenlos sein sollte), Funktionen enthalten sind, die sich scheinbar benutzen lassen. Und wenn man seine Arbeit dann speichern will bekommt man mitgeteilt dass man erst mal die Kaufversion bezahlen soll. Wie gesagt, nichts dagegen, wenn ein Autor für seine Arbeit Geld haben will, das ist sein gutes Recht. Aber dann soll der Autor auch die Fairnis haben die Funktion in der kostenlosen Version komplett abzuschalten oder in der Pluginbeschreibung explizit darauf hinzuweisen welche Funktionen nur in der Bezahlversion voll freigeschaltet werden. Die Hinweise bei einigen Features “(Pro Version)” sind meiner Meinung nach nicht ausreichend. Bei Live CSS Editor steht kein Hinweis und dort ließ sich nichts speichern.
    Daher habe ich kein Vertrauen mehr in dieses Plugin und es deshalb sofort wieder deinstalliert. Eigendlich schade, es schien ein tolles Stück Arbeit zu sein.

  • The topic ‘Ich fühle mich getäuscht – direkt Änderungen am CSS ließen sich nicht speichern.’ is closed to new replies.