Support » Plugin: Worthy - VG-Wort Integration für WordPress » Gutenberg: keine Checkbox und komische Fehlermeldung

  • Resolved SamuelFernandez

    (@samuelfernandez)


    Servus,

    mir ist bewusst, dass Gutenberg hier einiges umschmeißt, deswegen bleibt meine 5-Sterne Bewertung. Aber ich möchte trotzdem auf ein paar Probleme hinweisen:

    1. Ich erhalte diese Fehlermeldung: http://prntscr.com/lk6hir Es wäre nett zu erfahren, was genau falsch läuft. Ich kann nicht hunderte von Beiträge durchsuchen. Kann es an der manuellen HTTPS Umstellung liegen?

    2. Nach dem letzten Update sollte das ganze Gutenberg kompatibel sein, aber ich versteh noch nicht was damit gemeint ist. Ich bekomme lediglich in den eigenen Feldern diese Ausgabe: http://prntscr.com/lk6ijg .

    Und das ist das was ich sehe: http://recordit.co/VMbizW6jcF

    Über Hilfe/Bugbehebnung wäre ich sehr dankbar!

    The page I need help with: [log in to see the link]

Viewing 9 replies - 1 through 9 (of 9 total)
  • Plugin Author tiggerswelt

    (@tiggerswelt)

    Hallo Samuel,

    vielen Dank für Dein Feedback!

    An der Fehlermeldung arbeiten wir noch. Die wurde mit dem letzten Release eingeführt und ist leider nicht so zuverlässig wie erwartet. Natürlich sollst Du hier jetzt nicht nach dem schuldigen Post suchen, aber hast Du schon eine Stichprobe durchgeführt und so sichergestellt, dass z.B. bei deinem letzten Beitrag eine Zählmarke ausgespielt wird?

    Unsere Gutenberg-Implementierung bedarf sicherlich noch etwas Dokumentation und Erklärung. Im Sinne von Gutenberg haben wir Worthy bewusst etwas aus dem Editor raus genommen. Worthy meldet sich hier nur an zwei Stellen zu Wort, die Du beide nicht gefunden hast:

    Oben links gibt es ein Button der ein Flyout-Menü mit Metriken zum Text anzeigt. Gutenberg zeigt hier z.B. die Anzahl der Wörter an, wir haben dort den Zeichenzähler hinzugefügt. Dort ist er sicherlich etwas versteckt, aber Du als Autor wirst sicherlich ein gutes Gefühl für die Länge Deines Textes haben und nur bei Bedarf mal nachgucken wollen.

    Eine Zählmarke zuordnen tust Du dann in aller Regel genau einmal bevor Du den Text veröffentlichst. Worthy findest Du deswegen als “Pre-Publish-Plugin” in der Sidebar die sich öffnet wenn Du auf “Veröffentlichen” Klickst.

    Soweit alles klar? War das für Dich nachvollziehbar? Ich freue mich auf Dein Feedback.

    Grüße aus Stuttgart,

    Bernd

    Hallo Bernd,

    also das Problem ist noch nicht gelöst. Ich kann nirgends eine Bestätigung für VG Wort finden. Nicht beim Veröffentlichen und auch nicht danach. Lediglich in der Beitragsübersicht: http://prntscr.com/lqorr5

    Kein Zeichenzähler: http://prntscr.com/lqotml
    Keine Zählmarke im Pre-Publish-Plugin: http://prntscr.com/lqowng

    WordPress: 4.9.8
    Worthy: 1.5

    Danke für den Support!

    Plugin Author tiggerswelt

    (@tiggerswelt)

    Hallo Samuel,

    hast Du Gutenberg mal neu geladen? Cache leeren und neu öffnen oder Reload drücken – wir hatten just das Cache-Problem hier im Forum und es waren exakt die Versionen die Du auch einsetzt.

    Grüße aus Stuttgart,

    Bernd

    SamuelFernandez

    (@samuelfernandez)

    Ok jetzt klappt zwar alles, aber ich vermisse die Funktion “Ignorieren”. Manche Zählmarken habe ich damals manuell eingebaut und ich kann dafür nicht worthy nutzen. Sonst habe ich zwei Zählmarken für den selben Beitrag. Wo findet man die Funktion Ignorieren?

    Plugin Author tiggerswelt

    (@tiggerswelt)

    Hallo Samuel,

    die Option einen Artikel zu ignorieren, haben wir im Zählmarken-Dialog konsolidiert: Im Veröffentlichen-Tab von Gutenberg findest Du die Optionen “Zählmarke zuordnen”, “Zählmarke nicht zuordnen” (fehlt sobald eine Zählmarke zugeordnet wurde) und “Zählmarke ignorieren”. Einfach auf den blau unterstrichenen Text rechts neben “Zählmarke” klicken.

    Worthy sollte indes auch manuell eingebaute Zählmarken importieren und nutzen können, ganz egal ob dafür der private Teil vorliegt oder nicht (die können dann nur nicht über Worthy Premium gemeldet werden, aber vielleicht findet Premium auch den fehlenden privaten Teil).

    Grüße aus Stuttgart,

    Bernd

    Worthy sollte indes auch manuell eingebaute Zählmarken importieren und nutzen können,

    Und wie geht das? Ich finde im FAQ Bereich (https://wp-worthy.de/info/) leider keine passende Antwort.

    SamuelFernandez

    (@samuelfernandez)

    The problem with the error message still exists. Can’t it be deactivated somewhere? This is very annoying.

    Das Problem mit der Fehlermeldung besteht noch immer. Kann man das den nicht irgendwo deaktivieren? Das ist sehr nervig.

    Plugin Author tiggerswelt

    (@tiggerswelt)

    Hallo Samuel,

    die Fehlermeldung wird kommende Woche vorübergehend mittels Update entfernt. War wohl gut gemeint, aber schlecht gemacht.

    Bezüglich der manuellen Zählmarken: Es könnte sein, dass Worthy Dich schon unten in der Übersicht (von Worthy) auf zu importierende Zählmarken hinweist. Ansonsten gibt es den Reiter “Import / Export” mit dem Abschnitt “Bestehende VG-Wort Zählmarken migrieren”. Dort kannst Du über die Vorschau-Funktion nach eingebetteten Zählmarken suchen oder gleich migrieren. Ich bin immer ein Fan der Vorschau-Funktion.

    Grüße aus Stuttgart,

    Bernd

    Plugin Author tiggerswelt

    (@tiggerswelt)

    Hallo Samuel,

    die neue Version ist nun veröffentlicht – ohne die lästige Fehlermeldung.

    Grüße aus Stuttgart,

    Bernd

Viewing 9 replies - 1 through 9 (of 9 total)
  • The topic ‘Gutenberg: keine Checkbox und komische Fehlermeldung’ is closed to new replies.