Support » Plugin: DSGVO All in one for WP » Falscher Rechtsbezug Impressum Österreich

  • Hallo Herr Leithold,

    erstmal Danke für den professionellen Support.

    Folgendes ist mir aufgefallen. Sie haben bereits den Bezug auf >>Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz und § 25 Mediengesetz für österreichische Unternehmen<< richtig gestellt. Vielen Dank dafür.

    Im Impressum-Text ist mir aber noch aufgefallen dass weiterhin Bezug auf TMG (Deutsches Recht) genommen wird, auch für österreichische Unternehmen. Könnte man das für österreichische Unternehmen ggf. noch richtig stellen? Vielen Dank!

    >>Haftung für Inhalt:
    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.<<

Viewing 4 replies - 1 through 4 (of 4 total)
Viewing 4 replies - 1 through 4 (of 4 total)
  • The topic ‘Falscher Rechtsbezug Impressum Österreich’ is closed to new replies.