Support » Plugin: WooCommerce JTL-Connector » Falsche Preise Brutto + 19% ????

  • Resolved mrmxcom

    (@mrmxcom)


    Nach update von heute haben alle Preise Brutto + 19% MwSt.
    Geht nichts mehr im Shop! Ausfall seit heute Mittag!

    The page I need help with: [log in to see the link]

Viewing 15 replies - 1 through 15 (of 17 total)
  • Ergänzung

    habe heute 2 Sachen geändert
    Connector Update und B2B Update

    Ergebniss:
    Wert wurde von einem Plugin auf Eingabe Netto umgestellt!

    https://screenshots.firefox.com/wZvh4XE95p9oK1iJ/www.mx-shop.com

    Plugin Author ntbyk

    (@ntbyk)

    Es ist höchst empfohlen Nettopreise in woocommerce in verbindung mir B2B und GermanMarket zu verwenden daher setzt der Connector dies nun fest!

    Plugin Author ntbyk

    (@ntbyk)

    Ein an die JTL-Wawi angeschlossener WooCommerce Shop sollte eigentlich immer so eingerichtet sein um ein fehlerfreies Verhalten zu Gewährleisten.
    Das bedauetet Netto Preise + Steuersatz werden an den Shop geschickt und im Backend auch so angezeigt. Im Frontend
    jedoch werden die Steuern automatisch hinzugerechnet. Die JTL-Wawi ist das federführende System.

    An ntbyk:
    Schonmal überlegt das 1000nde die BruttoVKpreise in den Shop eingeben und nicht den Nettopreis? Auch wenn es besser wäre Nettopreise in woocommerce zu nutzen ist es für die meißten nicht einfach machbar mal eben die Preise anzupassen.

    zudem hat uns der Scheiss bis wir es gemerkt haben locker 5000EUR Umsatz gekostet.
    Echt danke Ihr Honks!

    Gebe ich dir Recht! Wer Endkunden hat, will die Preise Brutto sehen und pflegt die auch so ein!

    Aktuell ist aber überall der Wurm drin!

    Das geht aktuell beim PayPal Plugin nicht https://screenshots.firefox.com/a8e4un6nPOPZT8yr/zap-technix-shop.de

    Oder bei German Market änderst die Grundeinstellungen, paar min. später ist alles auf Installationszustand.

    Lustig ist anders! 🙁

    Plugin Author ntbyk

    (@ntbyk)

    @bburn
    Mal tief durchatmen und wieder auf einen normalen Zweig der Kommunikation finden. Beleidigungen gehen garnicht.

    @mrmxcom

    Wer den connector nutzt sollte nichts im Shop mehr einpflegen. Entwickler von Marketpress und JTL haben sich darüber beraten welche Einstellungen gesetzt sein müssen damit da eine gute Kompatibilität zwischen JTL-Wawi, JTL-Connector, WooCommerce, GermanMarket etc. entsteht.
    Grundsätzlich kannst du das ganze aushebeln das der Connector das setzt. Allerdings übernehmen wir dann keinen Support wenn Fehler auftreten, die dadurch entstehen.

    Zu dem Paypal Plugin ? Was soll damit nicht gehen ?? Woher kommt die Zahlungsart

    Schonmal daran gedacht, das es Leute gibt die zB WPML nutzen?

    Wir haben die Artikel manuell in JTL Wawi mit der Ameise importiert und werden uns hüten JTL im woocommerce shop wurschteln zu lassen! JTL oder der Connector zerschiesst mal gerne den woocommerce shop so wie jetzt nur irreparabel.

    Plugin Author ntbyk

    (@ntbyk)

    Dann nutz doch die 1.7.2.1 weiter und ich denke in der 1.9 wird WPML integriert sein .

    Zum Grundverständnis einmal Connector angebunden ist die JTL-Wawi das federführende System. Vielleicht hast du diese Bedingungen beim einrichten Bzw anschließen von Anfang an nicht beachtet. WPML wird bis jetzt inkl der 1.8 nicht unterstützt , daher rate ich von der Nutzung deiner Kombination vollkommen ab.

    wo finde ich die 1.7.2.1

    JTL WAWI zieht sich nur die Bestellungen. Von der JTL WAWI zum Shop wird nichts übertragen und das wird auch so bleiben. Ein kleiner Bug von euch und woocommerce wäre zerschossen. Und JTL könnte man auch BUGTL nennen.

    Plugin Author ntbyk

    (@ntbyk)

    @mrmxcom Ich würde gerne kurz mit dir reden. Wie erreiche ich Dich?

    @bburn Dann nutz doch eine andere Software wenn dir die Wawi nicht passt.

    zudem würden in eurer Denkweise die Bruttopreise im Shop immer krumm dargestellt, weil man es nie hinbekommt 799,90 brutto zu treffen. wären ~672,18Netto. Da wieder 19% drauf wären 799,89. Super!
    Außerdem bekommen wir die UVP vom Hersteller als Bruttopreise und nicht VK Netto.
    Könnte noch ewig weitermachen mit den Nachteilen.

    Plugin Author ntbyk

    (@ntbyk)

    @bburn Ich bin nicht verpflichtet mit dir darüber zu diskutieren. Ich bin derjenige der Daten aus System A bekommt und nach System B übermittelt wenn die Wawi misst baut ist das deren Sache. Wenn du in der wawi die bruttopreise pflegst und die mwst von 19 % angibst dann erhälst du zu 100% den richtigen netto wert. Die Wawi überträgt nur die nettowerte und ich nutzte bis zur 1.8 dann die woo methode zum umrechenen nach Brutto. Woo macht da offt 0,02 cent fehler aber das passt dir ja:)

    Ab der 1.8.0 war es so das ich netto bekomme und das genau so eintrage. Woo berechnet dann im Frontend für den Kunden den korrekten Preis.

    Aber beschwer dich ruhig weiter bburn. Mich trifft das nicht wirklich da wir die Software stabilisieren und verbessern. Deine Nutzung ist so nicht vorgesehen daher beschwer dich da jetzt nicht.

    • This reply was modified 9 months, 1 week ago by ntbyk.

    naja… wenn die anderen User erstmal mitbekommen was Ihr da verbockt habt, kommt der Shitstorm so oder so. Ich bin nur der Vorgeschmack.
    Die anderen werden wahrscheinlich bis jetzt gar nicht gecheckt haben das es am JTL Connectore liegt.
    Ich schalte jetzt einfach auf eine alte Version und schaue genüßlich zu.

Viewing 15 replies - 1 through 15 (of 17 total)
  • The topic ‘Falsche Preise Brutto + 19% ????’ is closed to new replies.