Support » Plugin: Einsatzverwaltung » Einsatzbericht Erstellung per Mail

  • Malte

    (@exituslg)


    Hallo zusammen,

    nach wie vor ist das Plugin bei uns im Einsatz und stößt immer mehr auf Begeisterung.

    Entwicklungsanfrage:

    Wäre es möglich einen Listener zu nutzen oder zu bauen, das man einen Einsatzbericht im Plugin Via Mail und den darin enthaltenen Variablen generieren kann?

    Also Ablauf:
    Mail an Adresse xxxxx@yyyyy.de –> Inhalt; Einsatzort: Musterhausen Titel: B1 -Containerbrand Alarmierungszeit: #Maileingangszeit

    Das hätte den Vorteil vom Ablauf, dass man sich nicht die Informationen irgendwo ziehen kann sondern diese Adresse über eine alternative Zusatzalarmierung hinterlegen könnte.
    Es versteht sich von selbst, dass der Bericht zunächst auf entwurf steht und erst nach Sichtung veröffentlicht würde. Um entsprechende Inhalte natürlich nicht automatisch zu veröffentlichen.

    Gruß aus Lüneburg

Viewing 3 replies - 1 through 3 (of 3 total)
  • Plugin Author Andreas Brain

    (@abrain)

    Hallo,

    grundsätzlich wäre es möglich, so etwas einzubauen. Da das Wort Zusatzalarmierung gefallen ist: Ist bereits eine Software im Einsatz, die die Einsatzdaten hat und diese Mail dann verschicken würde? Wäre es in dieser Software auch möglich, einen HTTP-Aufruf an eine (REST-)API zu senden? Das würde das ganze vereinfachen.

    Viele Grüße,
    Andreas

    Thread Starter Malte

    (@exituslg)

    Ja wir nutzen FE2, habe von Dir ja auch schon eine entsprechende Mail bekommen. Wir werden uns daran mal versuchen.

    Kann somit denke ich erstmal geschlossen werden.

    Vielen Dank btw. für die stetigen Rückmeldungen zu Anfragen, kennt man leider nicht von vielen freien Entwicklern.

    Plugin Author Andreas Brain

    (@abrain)

    Top. Die Anbindung von FE2 ist aktuell noch etwas kompliziert, aber da arbeiten sowohl Alamos als auch ich daran, das zu vereinfachen. 🙂

Viewing 3 replies - 1 through 3 (of 3 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.