Support » Plugin: Shariff Wrapper » do_shortcode //anstatt// default Einbindung

  • Hiho,

    ich habe eine Seite auf der Basis eines Custom Templates erstellt. Lasse ich Shariff aktiviert, werden die Buttons an falscher Stelle eingeblendet — nämlich zwar unterhalb des Content aus the_content(), aber oberhalb meines direkt danach kommenden Template-Inhaltes (ein eigenes Formular).

    Das geht natürlich nicht, denn ich möchte ja den (durch Redakteure pflegbaren) Content und meine Formularanwendung zusammenhalten.

    Ich habe daher Shariff im Template unterhalb des Formulars über do_shortcode eingebunden. Das funktioniert auch prima – aber NICHT, wenn ich in den Seiteneinstellungen die Einstellung “Shariff für diesen Inhalt deaktivieren.” aktiviere.

    Ich verstehe, dass dahinter eine gewissen Logik ist — Shariff wird komplett deaktiviert durch die Einstellung.

    ABER: Wie ist es denn gedacht, dass ich in einem Custom Template Shariff an einer “eigenen” Stelle via do_shortcode einbetten kann, OHNE dass es gleichzeitig auch noch an der ungewünschten Standardposition erscheint? Mir fehlt da das Verständnis:

    – Deaktiviere ich es, ist es nirgends zu sehen
    – Deaktiviere ich es NICHT, ist es AUCH an der unerwünschten Stelle sichtbar

    Und nun?

    Herzlich,
    nici-

    The page I need help with: [log in to see the link]

  • The topic ‘do_shortcode //anstatt// default Einbindung’ is closed to new replies.