Support » Plugin: WooCommerce Germanized » DIVI + Germanized = Internal Server Error

  • Resolved SuperTOBi

    (@supertobi)


    Hallo,

    ich habe bei DIVI in Kombination mit WooCommerce und dem Germanized Plugin das Problem, dass seit der Version 3.19.6 ein “Internal Server Error” auf meiner Startseite entsteht. Auch das neueste Update von DIVI (Version 3.19.10) führt zu diesem Fehler.

    Wenn ich das Germanized Plugin deaktiviere, funktioniert alles auch mit Version 3.19.6 ff problemlos.

    Mit der Version 3.19.5 in Kombination mit Germanized gibt es auch keine Probleme.

    Hat jemand ein ähnliches oder identisches Problem? Gibt es einen Lösungsansatz?

    Vielen Dank für Euer Interesse und viele Grüße

    Tobias

Viewing 8 replies - 1 through 8 (of 8 total)
  • Plugin Author vendidero

    (@vendidero)

    Hi,

    “Internal Server Error” deutet ziemlich sicher auf einen PHP-Error hin. Hast du mal unter WooCommerce > Status > Logs in die fatalen Fehler geschaut ob dort etwas in Verbindung mit Germanized anläuft? Anhand einer konkreten Fehlermeldung können wir dir bestimmt weiterhelfen.

    Grüße

    Hallo vendidero,

    zunächst vielen Dank für Deine Antwort und Dein Hinweis zu einer möglichen Lösung!

    Ich bin Deinem Link-Pfad gefolgt, habe das Update von Divi installiert, um den Fehle rzu provozieren und das Server-Log kopiert:

    
    2019-02-01T14:17:37+00:00 CRITICAL require_once(): Failed opening required '/home/www/web123/html/meinewebseite_de/blog/wp-content/themes/Divi/includes/builder/module/Cta.php' (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/web123/html/meinewebseite_de/blog/wp-content/themes/Divi/includes/builder/main-modules.php in Zeile 23
    
    2019-02-01T14:17:37+00:00 CRITICAL require_once(): Failed opening required '/home/www/web123/html/meinewebseite_de/blog/wp-content/themes/Divi/epanel/custom_functions.php' (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/web123/html/meinewebseite_de/blog/wp-content/themes/Divi/functions.php in Zeile 26
    
    2019-02-01T14:17:37+00:00 CRITICAL require_once(): Failed opening required '/home/www/web123/html/meinewebseite_de/blog/wp-content/themes/Divi/epanel/shortcodes/shortcodes.php' (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/web123/html/meinewebseite_de/blog/wp-content/themes/Divi/functions.php in Zeile 9104
    
    2019-02-01T14:17:38+00:00 CRITICAL require_once(): Failed opening required '/home/www/web123/html/meinewebseite_de/blog/wp-content/themes/Divi/includes/builder/frontend-builder/init.php' (include_path='.:/usr/share/php') in /home/www/web123/html/meinewebseite_de/blog/wp-content/themes/Divi/includes/builder/framework.php in Zeile 756
    

    Ich hoffe, dass man als Profi den Zeilen etwas entnehmen kann. Als Laie würde ich vermuten, dass da irgendwelche Funktionen nicht die Variablen erhalten, die sie benötigen? #StochernImNebel 😉

    In älteren LOGs habe ich auch Speicherüberläufe (Limit bei 256MB). Die Seite läuft im Regelbetrieb aber bei 100MB RAM-Nutzung.

    Vielen Dank für die Unterstützung und viele Grüße,

    Tobias

    Plugin Author vendidero

    (@vendidero)

    Hi,

    das wären jetzt erst einmal alles Fehler, die nicht mit Germanized in Zusammenhang stehen dürften. Findest du noch weitere Dateien in den Logs (oben im Dropdown) die einen Stack-Trace mit einem Germanized-Pfad enthalten? Läuft das aktuell immer noch nicht? Evtl. könnte das Problem auch mit einem Memory-Limit Problem zusammenhängen, da mir 256 doch recht wenig vorkommen bei WooCommerce und einem so großen Theme wie Divi.

    Grüße

    Hallo vendidero,

    ein weiteres Mal vielen Dank für Deine Zeit und Rückmeldung!

    Ich habe mal alle Logs der letzten 30 Tage durchgesehen. Es gibt sehr viele Einträge (hunderte) nach folgendem Schema:

    2019-01-28T18:12:25+00:00 CRITICAL Allowed memory size of 268435456 bytes exhausted (tried to allocate 20480 bytes) in /home/www/web123/html/meineseite_de/blog/wp-includes/wp-db.php in Zeile 1889

    Ich habe daraufhin jetzt mal das Speicherlimit auf 384MB heraufgesetzt.

    Im Anschluss habe ich wieder versucht auf DIVI Version 3.19.10 zu updaten. Leider wieder mit dem Resultat des “Internal Server Error”. Dann testweise nochmal Germanized abgeschaltet und es läuft.

    Ziemlich schwer zu lokalisieren, wo es da in der Interaktion hakt.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,

    Tobias

    Plugin Author vendidero

    (@vendidero)

    Hi,

    danke für die Hinweise. Insofern du einen “Internal Server Error” als Meldung erhältst sollte im Hintergrund wieder ein neuer Log-Eintrag unter WooCommerce > Status > Logs in den fatalen Fehlern hinzugefügt werden – ist das der Fall? Findest du da etwas neues? Ansonsten kannst du mich gern mal direkt per Mail dazu kontaktieren: https://vendidero.de/kontakt

    Grüße

    Plugin Author vendidero

    (@vendidero)

    Hi,

    ich habe das jetzt bei einem anderen Kunden mit Divi debuggen können. Ich denke das lag/liegt an Performance-Problemen innerhalb unseres Autoloadings. Offenbar hat das Divi Update das zum Vorschein gebracht. Du kannst das mal hier testen, indem du die Master-Version von GitHub installierst:
    https://github.com/vendidero/woocommerce-germanized/archive/master.zip

    Du müsstest die Dateien manuell im Ordner wp-content/plugins/woocommerce-germanized löschen bzw. ersetzen. Wäre super, wenn du mir eine Rückmeldung geben könntest, ob das auch bei dir zur Lösung des Problems führt.

    Grüße

    Hallo vendidero,

    ich möchte mich ganz herzlich bei Dir für die tolle unterstützung bedanken!

    Entsprechend Deiner Anleitung habe ich die bisherigen Germanized-Files gegen die Master-Files ersetzt und alles läuft wieder problemlos mit der aktuellsten Version von DIVI (mittlerweile 3.19.11).

    Meine Anfrage kann demnach als von vendidero “gelöst” angesehen werden.

    Viiiielen Dank und viele Grüße,

    Tobias

    Plugin Author vendidero

    (@vendidero)

    Hi,

    super, dann haben wir das Problem ja finden können 🙂 Danke auch für deine Meldung.

    Grüße

Viewing 8 replies - 1 through 8 (of 8 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.