Support » Plugin: Antispam Bee » Divi 4.0.7, Woocommerce + Antispam Bee = White Site

  • Resolved fotoglut

    (@fotoglut)


    Hallo,
    im Zusammenspiel zwischen Divi 4.0.7, Woocommerce und Antispam Bee knirscht es gewaltig.

    Wenn beide Plugins aktiv sind, ist die Seite einfach nur weiß.
    Deaktiviere ich eines der beiden (WooCommerce oder AB), wird die Seite normal angezeigt.

    Hättet ihr da einen Tipp?
    Und nein, DIVI auszutauschen ist KEINE Alternative.

    —-
    Hello,
    in the interaction between Divi 4.0.7, Woocommerce and Antispam Bee it grinds enormously.

    If both plugins are active, the page is just white.
    If I deactivate one of them (WooCommerce or AB), the page will be displayed normally.

    Would you have a hint?
    And no, exchanging DIVI is NO alternative.

    • This topic was modified 2 months, 3 weeks ago by fotoglut.

    The page I need help with: [log in to see the link]

Viewing 5 replies - 1 through 5 (of 5 total)
  • Plugin Support Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Ich habe das mal nachgestellt. Divi 4.0.7 + ASB + Woocommerce – alles drei aktiviert. Aber bei mir läuft die Seite noch.

    Welche Seite wird denn konkret weiß? Oder schmiert die gesamte Website ab?

    Hast du mal in das Errorlog geschaut? Läuft da was rein?
    Siehe: https://marketpress.de/wp-debug-log-fehlermeldungen-in-wordpress-ausgeben/

    Beste Grüße
    Torsten

    Hi,

    es wird immer Mysteriöser.
    Jetzt muckt das Plugin External Links rum.

    Ich bin gerade mehr als verwirrt.

    Ich hole mal aus:
    Nach dem Update auf DIVI 4.0.7 war die Seite weiß, also alles, komplett völlig.
    Der Quellcode fing mit sowas an:
    <script>var wcSettings = wcSettings || JSON.parse( decodeURIComponent( '%7B%22min_columns%22%3A1%2C%22max_columns
    Über dutzende Zeilen.
    Das war sonst nicht da.

    Daraufhin habe ich WooCommerce deaktiviert und Seite lief.
    In der Usergruppe von DIVI nachgefragt, mehrere Leute haben ein ähnliches Problem.
    Aber bei vielen lief es auch mit WC (coole Abkürzung 😉

    Also habe ich das gemacht, was man halt so macht in so einem Fall:

    Alle Plugins deaktiviert.
    Seite Lief.
    WooCommerce aktiviert, Seite lief.

    Danach einzeln die Plugins aktiviert von unten nach oben.
    Seite lief bis ich bei A wie Antispam Bee angekommen war.
    Seite wieder weiß.

    ASB deaktiviert, Seite wieder da.
    ASB aktiviert, WooCommerce deaktiviert = Seite da
    Beides an, Seite weiß.

    Ich habe aber schon ewig einen Logeintrag:
    PHP Notice: ob_end_clean(): failed to delete buffer. No buffer to delete in .../wp-content/plugins/wp-external-links/includes/class-wpel-front.php on line 69

    Also habe ich mal das Plugin deaktiviert bei aktivem WC und ASB und die Seite war wieder da.

    Aber auch hier gilt, deaktiviere ich ASB oder WooCommerce, ist die Seite wieder da…

    Ich will aufen Arm 🙂

    PS: habe im Bereich des anderen Plugins eine Anfrage wegen der PHP Notice eingestellt.

    Manchmal ist es soooo einfach…

    Das Problem ist wohl diese tolle Teil:
    WooCommerce Blöcke in Zusammenhang mit WP External Links.

    Hatte gar nicht mitbekommen, dass bei dem WC Blocks auch ein Update gelaufen ist.

    Kann das ev. noch eine Verifizieren? Dann kann das hier geschlossen werden…

    sonst wirds immer Mysteriöser 😉

    Plugin Support Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Kann das ev. noch eine Verifizieren?

    Bestätigt! Einzeln kann ich beide Plugins aktivieren. Zusammen crasht es. JQuery sei nicht definiert und Folgefehler …

    Mit ASB hat das dann aber nichts zu tun wie es scheint.

    Beste Grüße
    Torsten

    Denke auch, das ASB da nichts mit zu tun hat.
    Lag aber leider eigenltich auf der Hand (siehe oben).

    Danke für den tollen Support.

Viewing 5 replies - 1 through 5 (of 5 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.