Support » Plugin: Torro Forms » CSV | Allgemeine Frage

  • Resolved aqtschn

    (@aqtschn)


    Moin Sven,

    ich versuche gerade einen Vereinsanmeldebogen mit Torro zu erstellen und ich stehe gerade davor, dass wenn ich in torro das dropdown (Status) anlege und ich dort zwei Werte eingebe, dass torro in die CSV zwei umbenannte Spalten schreibt “Status – aktiv”;”Status – passiv”; und diese dann mit den Werten “Ja”;”Nein”; beschreibt.

    Gut kann man machen, aber wenn ich die CSV nun wieder in ein anderes Tool importieren möchte, dass den Tabellen Header “Status” benötig und eingentlich in einer Spalte die Werte “aktive” oder “passiv” benötigt, dann steht ich hier leider vor einem Problem.

    Kannst Du mir sagen, ob es von eurer Seite noch eine Optimierung geben soll?

    Ich danke Dir im Voraus für die Rückemeldung und viele Grüße aus HH.

    Aqtschn

Viewing 13 replies - 1 through 13 (of 13 total)
  • Plugin Author Sven Wagener

    (@mahype)

    Moin!

    Ja, ich schau mir das mal an. Die Spalten sollten natürlich auch exportiert werden.

    Viele Grüße,

    Sven

    Moin,

    Dank Dir! Was sicherlich auch noch ein Gewinn wäre, wenn man die Datumsformate in irgendeiner Weise beeinflussen könnte, sodass man evtl. DD/MM/YYYY oder DD.MM.YYYY zur Verfügung hat.

    Ansonsten großes Lob für eure Arbeit, ich finde es alle sehr intuitiv.

    Beste Grüße
    Andreas

    Plugin Author Sven Wagener

    (@mahype)

    Lieben Dank! 🙂

    An welcher Stelle willst Du denn das Datumsformat ändern?

    Zu Deiner Frage nochmal: Ich habe die jetzt zunächst falsch verstanden. Aber ja, an der Stelle muss ich mir nochmal Gedanken machen, da man die Werte tatsächlich unterschiedlich in die CSV Datei schreiben kann. Ich mach mir mal ein Ticket dazu und überlege mir was an der Stelle.

    Viele Grüße,

    Sven

    Plugin Author Sven Wagener

    (@mahype)

    Hier ist das Github Ticket dazu, damit Du entsprechende Änderungen mitbekommen kannst:
    https://github.com/awsmug/torro-forms/issues/480

    Moin Sven,

    Zunächst mit dem Werten in der CSV. Ich haben das mit allen Listenelmenten geprüft (außer Mehrfachauswahl) und alle weisen das gleiche Verhalten auf, wenn es exportiert wird.

    Ich habe mir zudem das Datumsformat angeschaut, wie es momentan in dies CSV geschrieben wird. Zum Beispiel: Ich lege ein Text Element an und wählen dann Eingabetyp “Datum” im cms aus. Im Export wird das Datum wie folgt geschrieben: “2019-02-01”

    Ein Vorschlag hier wäre, wenn man es später sauber wieder in ein anderes tool einlesen will, dass man die Datumsformatierung schon bei der Einstellung des Eingabetyps “Datum” per dropdown wählen kann. Hier sollten alle internationalen Standards hinterlegt sein, sodass eine Weiterverarbeitung der Daten möglich ist.

    Das hätte dann wohl auch was mit der data structure zu tun.

    Dank Dir und viele Grüße
    Andreas

    Nachtrag:
    Der Spaltename ist gleich zu der Beschriftung. Warum kann man das nicht separieren? Also es gibt eine elemente name (Elementenbezeichnung wird in den Export übernommen) und einen label name (Bezeichnung für View). Du kannst ja mal reinschauen, hier der Test.

    • This reply was modified 1 year, 10 months ago by aqtschn.
    Plugin Author Sven Wagener

    (@mahype)

    Hi Andreas,

    also für die ersten beiden Anliegen habe ich eine Lösung. Ab der Version 1.0.4, dessen Arbeitsversion Du bei Github im Master Branch findest, hat man die Möglichkeit auszuwählen wie der Export bei One Choice Feldern aussehen soll.

    Außerdem habe ich einen Filter eingebaut, mittels den man das Datumsformat beim Export filtern kann.

    add_filter( 'torro_submission_export_time_format', function( $format ) {
       // Datumsformat hier eingeben.
       return 'D Y-m-d H:i:s';
    });

    Ich hoffe das hilft Dir erstmal weiter.

    Wegen der Trennung des Titels der Spalte von dem Elementnamen werde ich nochmal überlegen, wie wir das entsprechend lösen. Prinzipiell macht das schon Sinn. Allerdings will ich das Backend auch nicht überfrachten mit Informationen. Im Zweifel könnte ich dort auch einen Filter für die Überschriften einbauen.

    Hier erstmal der Link zum Entwicklungs-Repository auf Github:

    https://github.com/awsmug/torro-forms

    Dort kannst Du die Dateien runterladen und die Dateien aus dem src Ordner einfach über Dein Plugin kopieren, dann hast Du die letzten Änderungen auch und kannst sie testen.

    Moin Sven,

    super, herzlich Dank für die schnelle Umsetzung. Ich habe jetzt auch schon die Dateien in die Ordner kopiert und getestet. Die Werte werde in one column übernommen, sehr gut.

    Nur das mit dem Datum-Filter habe ich nicht ganz verstanden. Mir ging es darum, das beispielsweise ein Geburtsdatum ein bestimmtes Format hat wie ‘d.m.Y’ oder ich unter mehreren Datumsformaten wählen kann ( ‘m.d.Y’; ‘m/d/Y’; ‘Y/m/d’; ‘Y-m-d’; etc.) oder eben es selber vergeben kann, das so dann in die CSV im Export übernommen wird.

    Danke und beste Grüße
    Andreas

    Plugin Author Sven Wagener

    (@mahype)

    Hallo Andreas,

    Zur Zeit wird das Datum so ausgegeben, wie WordPress eingestellt ist. Ich mache derzeit keine zusätzliche Option mit Voreinstellungen für die einzelnen Länder. Denn je nach Gebrauch ist das auch nicht unbedingt etwas Länderspezifisches, sondern eine Vorliebe oder eine Systemvorgabe.

    Zudem muss ich sehen, dass ich auch das Backend übersichtlich halte und nicht alle Optionen im Backend einblende. Dafür gibt es dann aber die sogenannten Filter, die einfach in den PHP Dateien genutzt werden können. Entweder in einem eigenen Plugin oder aber in der functions.php in Deinem Theme.

    Den Codeschnipsel:

    add_filter( 'torro_submission_export_time_format', function( $format ) {
       // Datumsformat hier eingeben.
       return 'D Y-m-d H:i:s';
    });

    kannst Du also in Diese Datei einbinden. Das Datum wird dann entsprechend Formatiert wie bei PHP. Die Buchstaben ‘D Y-m-d H:i:s’ stehen für entsprechende Ausgaben von Tag, Monat, Jahr usw. Eine entsprechende Beschreibung findest Du hier:

    http://php.net/manual/de/function.date.php

    Damit kannst Du die Datumsformatierung also exakt skalieren, wie Du sie brauchst. Im Zweifel kannst Du mir auch sagen wie das Datumsformat am Ende genau aussehen soll und ich mach Dir den Code dafür nochmal fertig.

    Viele Grüße,

    Sven

    Moin Sven,

    ok, ich werde es so machen wie Du sagst.
    Vielen Dank für Deine schnelle und hilfreiche Unterstützung. Ich werde die Torro Forms weiter testen und wenn Du möchtest, dann kann ich gerne ab und an einen Use Case einbringen.

    Viele Grüße
    Andreas

    Moin Sven,

    ich habe es jetzt nochmal alles so umgesetzt wie Du mir das vorgeben hast. Das Submissiondate hat sich in diesem Zuge auch angepasst, aber alle anderen Datumsformate sind gleich geblieben:
    Datum (submission export date)
    13.01.2019
    Eintrittsdatum (datepicker)
    2019-02-01
    Und dieses Datum hätte ich gerne wie das Submission export date. Kann ich das im code anpassen und wenn ja, kannst Du mir die datei sagen?

    Vielen Dank und beste Grüße
    Andreas

    Plugin Author Sven Wagener

    (@mahype)

    Ach OK. Ja, der Filter gilt nur für das submission date. Für das Feld selbst habe ich gerade noch gar keinen Filter drin, da ich von dem submission Date ausgegangen bin.

    Ich schau mir das nochmal an.

    Viele Grüße,

    Sven

    Plugin Author Sven Wagener

    (@mahype)

    Plugin Author Sven Wagener

    (@mahype)

    Hallo Andreas,

    ich habe jetzt filter eingebaut, die erlauben alle Werte eines Exports zu filtern. Das ist allerdings etwas komplizierter, ich habe Dir aber ein Code Beispiel, was für Dich passt erstellt. Dort musst Du nur noch das Datumsformat angeben.

    Torro forms example filtering of an export value

    Das ist zumindest eine vorrübergehende Lösung. Wir werden auf jeden Fall im Bereich der Elemente einiges ändern. Künftig sollen eigene Felder für Datum, Email, Passwort usw. in Torro Forms enthalten sein. Dann können wir auch innerhalb der Formbuilder GUI nochmal über eine entsprechende Formatierung sprechen.

    Viele Grüße,

    Sven

Viewing 13 replies - 1 through 13 (of 13 total)
  • The topic ‘CSV | Allgemeine Frage’ is closed to new replies.