This plugin hasn’t been tested with the latest 3 major releases of WordPress. It may no longer be maintained or supported and may have compatibility issues when used with more recent versions of WordPress.

PARADOX Magazine Widget

Description

Mit diesem Plugin hast du die Möglichkeit das PARADOX Magazin Cover mit wenigen Klicks in deine Website zu integrieren und die Musikszene in Österreich damit zu unterstützen.

Mit Poedit kannst du das Widget in jede beliebige Sprache übersetzen.

Main Features

Widget:

Du kannst der PARADOX Magazin Widget einfach per Drag’n’Drop in jedem beliebigen Widget-Bereich auf deiner Seite einbinden. Alternativ kannst du im Widget-Bereich einen eigenen Titel vergeben. Es sind sonst keine Einstellungen notwendig. Das Widget passt sich automatisch deinem Layout an.

Shortcode:

Mit dem Shortcode [paradox-magazine] kannst du das Cover für das PARADOX Magazin Widget in jedem Beitrag oder auf jeder Seite einbinden. Auch hier passt sich das Cover der verfügbaren Breite bis maximal 300 Pixel an. Wenn du dafür einen eigenen Titel hinterlegen möchtest, dann ändere den Shortcode einfach wie folgt: [paradox-magazine title=”Mein eigener Titel”]. “Mein eigener Titel” kannst du dann einfach mit deinem Wunschtitel austauschen.

Unterstützung der österreichischen Musikszene

Dadurch, dass du das „Paradox Magazin Widget“ einbindest, unterstützt du großartige Bands aus Österreich. Sie haben es durch viel Fleiß und Arbeit verdient gehört zu werden und du trägst mit Nutzung des Widgets aktiv dazu bei. Natürlich reden wir von Musikrichtungen wie Rock, Metal, HipHop, Pop, Electro und allem was sich hier nicht einordnen lässt. Also all das, was auf direktem Wege deine Seele beflügelt.

Es wird mindestens PHP 5.3 benötigt.

Screenshots

  • PARADOX Magazin Cover als Sidebar Widget

Installation

Installation über WordPress

  1. Suche im Plugin-Verzeichnis im Backend deiner WordPress Seite nach „Paradox Magazin Widget“
  2. Installiere das Plugin und aktiviere es im Anschluß
  3. Nutze das Plugin indem du:
    a. in die Widget-Verwaltung unter Design->Widgets gehst und das „Paradox Magazin Widget“ per Drag’n’Drop z.B. in deiner Sidebar oder einem anderen Widget-Bereich platzierst.
    b. in die Bearbeitung eines beliebigen Beitrages oder einer beliebigen Seite navigierst und das Cover mit dem Shortcode [paradox-magazine title=”Mein eigener Titel”] einbindest. Das Attribut für den Titel ist hierbei optional. Du kannst auch einfach nur [paradox-magazine] verwenden.

Manuelle Installation

  1. Lade das Plugin herunter
  2. Endpacke das .zip File
  3. Lade alle Dateien in das Plugin-Verzeichnis unter /wp-content/plugins/paradox-radio-widget
  4. Gehe in dein WordPress Backend und aktivere das Plugin in der Plugin-Übersicht
  5. Nutze das Plugin indem du:
    a. in die Widget-Verwaltung unter Design->Widgets gehst und das „Paradox Magazin Widget“ per Drag’n’Drop z.B. in deiner Sidebar oder einem anderen Widget-Bereich platzierst.
    b. in die Bearbeitung eines beliebigen Beitrages oder einer beliebigen Seite navigierst und das Cover mit dem Shortcode [paradox-magazine title=”Mein eigener Titel”] einbindest. Das Attribut für den Titel ist hierbei optional. Du kannst auch einfach nur [paradox-magazine] verwenden.

Es wird mindestens PHP 5.3 benötigt.

Contributors & Developers

“PARADOX Magazine Widget” is open source software. The following people have contributed to this plugin.

Contributors

Changelog

1.0.1

Update des PARADOX Covers auf die Ausgabe 03

1.0.0

Initial released version.