Tabellen von faustball.de

Description

Dieses kleine Plugin ermöglicht das einfache Einbinden von dynamisch aktualisierten Tabellen von www.faustball.de in jede Seite, Beitrag und auch Widget. Im Gegensatz zur direkten Javascript-Einbindung, führt dieses Plugin noch eine Bereinigung des übergebenen Codes durch, sodaß kein Schadcode in die eigene Webseite eingeschleust werden kann. Es bietet eine Möglichkeit die Tabellenzeile mit dem eigenen Team hervorzuheben, als auch die Spalte mit den Bällen auszublenden.

Die Verwendung ist ganz einfach:

Der Shortcode

[faustball contest=<contest>]

ist alles was man braucht!

Das Attribut “contest” ist unbedingt erforderlich und beschreibt den Wettbewerb, dessen Tabelle dargestellt werden soll. Um die Nummer zu ermitteln den gewünschten Wettbewerb bei faustball.de aufrufen und die Nummer aus der URL kopieren. Das ist die gleiche Zahl wie die ID in Dirks Anleitung.
Beispiel: Im Feld 2018 in der Bundesliga Süd der Männer ist die Tabelle hier zu finden: https://faustball.de/#/contest/257/competition.
Damit ist contest=257 in den Shortcode einzutragen:

[faustball contest=257]

Dies ist die einfachste Form der Verwendung.

Weitere optionale Attribute

ownteam='<ownteam>'

Wird dieses Attribut gesetzt, so wird bei einer genauen Übereinstimmung des übergebenen Namens mit einem Mannschaftsnamen in der Tabelle die entsprechende Tabellenzeile mit der CSS-Klasse “fb-ownteam” versehen.
Mittels entsprechender CSS-Auszeichnung kann diese Zeile hervorgehoben werden (siehe CSS-Beispiel).

balls='<balls>' [0/1]

Über dieses Attribut kann die Spalte “Bälle” ausgeblendet werden. Dazu wird die Spalte mit der CSS-Klasse “display-none” versehen. Eine Definition der CSS-Klasse “display-none” mit “display: none;” im Stylesheet ist natürlich zusätzlich notwendig.
Der Vorteil ist, dass es mit dieser zusätzlichen, optionalen CSS-Auszeichung im Tabellencode möglich ist, eine Tabelle einmal ohne Bälle (z.B. in einem seitlichen Widget) darzustellen, auf einer Teamseite jedoch die gleiche Tabelle mit den Bällen.
Wird das Attribut nicht verwendet, so werden die Bälle dargestellt.

Komplett kann der Shortcode dann so aussehen:

[faustball contest=257 ownteam='TSV Pfungstadt' balls='0']

Mehr Möglichkeiten kommen, wenn faustball.de mehr Informationen zugänglich macht.

Plugin Einstellungen

Es gibt eine Einstellungsseite, auf der man eigene Spaltenüberschriften definieren bzw. die Überschrift(en) auch weglassen kann. Dann kann man dort auch einen Timeout definieren, ab dem das Plugin die Abfrage einer Tabelle abbricht. Gerade wenn faustball.de stark benutzt wird, kann es sehr lange dauern bis die Tabelle übertragen wird. Dann würde der Aufruf der eigenen Seite ebenfalls sehr lange dauern. Sind die Tabellen im Widgetbereich eingebunden, kann damit die ganze Homepage nur sehr verzögert reagieren. Der Timeout unterbindet dies und stellt dann einfach eine kleine Fehlermeldung dar.

Auch wenn WordPress.com anzeigt, das Plugin sei in englischer Sprache, sind alle Beschreibungen und Texte in Deutsch.

Plugin Homepage

Installation

  1. Plugin von der WordPress ‘Plugin’ Seite installieren
  2. Plugin auf der “Plugin’ Seite aktivieren
  3. Konfigurieren über Einstellungen->Tabellen von faustball.de

Contributors & Developers

“Tabellen von faustball.de” is open source software. The following people have contributed to this plugin.

Contributors

Changelog

1.2.2

  • Kleine Verbesserungen für wordpress.com