WordPress.org

Ready to get started?Download WordPress

Forums

Antispam Bee
Einstellungen (1 post)

5 stars
  1. Frank
    Member
    Posted 9 months ago #

    Kann ich so nun überhaupt nicht bestätigen. Bei mir liegt die Nichterkennungsrate bei Null, nachdem ich letztlich den Sprachfilter (nur noch deutschsprachige Kommentare zulassen) aktiviert hatte. Davor kam doch so einiges durch, stimmt.

    Antispam Bee lernt auch: es checkt den eigenen Spamordner, ob es schon vom gleichen Server Eingänge gibt und behandelt den Kommentar im positiven Fall dann als Spam, recht ökonomisch, finde ich.

    Man muss jedenfalls die Einstellungen nachjustieren, fand ich allerdings auch. Ich halte z.B. an die 500 Kommentare im Spamordner, um den o. g. Mechanismus zu unterstützen. Wenn bei dir die Kommentare dagegen sofort gelöscht werden, dann hast du zwar weniger Müll in der Datenbank, boykottierst diese eingebaute Lerntechnik aber.

    Ich kann an der Lösung schätzen, dass das Plugin sehr durchdacht und kaum rechenlastig ist. Und das auf einem Datenschutzlevel, das heutzutage seinesgleichen sucht. Und Akismet: insbesondere wenn ich die aktuellen Nachrichten so verfolge, suche ich die Dienste größerer angelsächsischer Anbieter doch eher zu meiden :-)

Reply

You must log in to post.

About this Plugin

About this Topic

Tags

No tags yet.